Sodele, jetzetle

veröffentlicht am Freitag, 16. Mai 2014

No isch Zeit, um amol mit dem weiterzumschreiba, was d'r Schönaicher Frühling sonscht no elles zom bieta hot...

Und damit die nächste Ankündigung auch jeder versteht, gibt's diese nicht auf Schwäbisch. Zumal das, was am verkaufsoffenen Sonntag, 25. Mai, durch unseren Flecken ziehen wird, eigentlich so viel an Schwäbischem bietet, dass es mehr gar nicht braucht: Der GHS präsentiert an diesem Tag nämlich... tatatata.... das Äffle und das Pferdle. In Originalgröße. Zum Anfassen. Zum Fotografieren. Und zum Liebhaben sowieso.

Zwei tierisch gute Promi-Attraktionen, auf die wir uns mal so richtig freuen. Heißhungrig auf das Treffen verfallen wir wieder ins Schwäbische ond singet ganz b'seelt oinmal des Liad von denne boide G'sella, des, wo's om dia boide Sache goht, dia m'r habe muaß: "Der Hafer und Bananenblues"